Post

👺Raus aus den alten Rollen

Die Masken fallen – in Basel durch die «Absage» der Fasnacht etwas früher als geplant. Doch was hat das mit mir und Dir zu tun?


Wir alle schlüpfen in unseren Leben immer wieder in verschiedene Rollen. Die einen sind uns bewusster, die anderen weniger. Wir sind mal beste Freundin, Ehefrau, Mutter, Angestellte, Seelsorgerin, ein anderes mal die Powerfrau. Rollen und Masken gehören zur Identifikation unseres Egos. Unser Leben lang halten wir so unser Ego am Leben. Wir haben das Gefühl, dass wir so sein sollten, wie wir es uns vorstellen, oder wohl eher, wie es uns die Gesellschaft vorgibt. Erst mit der Zeit lernen wir, nach innen zu schauen und zu lauschen. Und entdecken mehr und mehr, welches einzigartige Wesen sich hinter all den antrainierten Rollen verbirgt!

 

Gerade an Fasnacht ist es einfach, einmal in eine ganz neue Rolle zu schlüpfen, nicht wahr?

Aber wie wäre es, wenn wir ganz ohne diese Rollen auskämen und einfach SEIN könnten, so wie wir sind?

 

Wie sehr identifizierst du dich mit deinen Rollen?

Wenn wir in uns hineinspüren, entdecken wir, ob unsere Rollen uns stärken oder ob wir sie uns schwächen. Denn das macht einen Riesenunterschied!


Prüfe doch einmal für Dich, in welcher Rolle du gerade steckst und ob du dich gestärkt oder geschwächt fühlst. Bitte verstehe mich nicht falsch, es ist ganz normal, Rollen zu haben. Ich verhalte mich einer Klienten gegenüber anders als gegenüber meinem Ehemann. Es wäre verwirrend, würden wir dies nicht tun. Es gibt für mich auch viele Rollen, die für mich stimmen und mich stärken! Sind wir aber in einer Rolle, mit der wir uns gar nicht wohlfühlen oder die gar nicht mehr zu uns passt, fühlen wir uns getrennt. Getrennt von uns und von unseren Mitmenschen. Wenn eine Rolle nicht mehr unserem Inneren entspricht, fallen wir buchstäblich «aus der Rolle», wir bewerten, kämpfen, leisten Widerstand uns selbst und anderen gegenüber. Du bist also immer wieder eingeladen, hinzuspüren, ob Dir eine Rolle noch entspricht.


Denn, deine Hochsensibilität kann auch ganz schnell zu einer Rolle werden, die Du dir angezogen hast!

Hier dürfen wir achtsam hinschauen und hineinfühlen. 
Ich habe mich immer wieder hinter meiner Hochsensibilität versteckt, konnte dies und das nicht tun - vor allem nicht mich zu zeigen! Das hat sich zwar sicher und vertraut angefühlt, aber mit der Zeit und mit wachsendem Bewusstsein auch sehr beengt und limitierend. Mittlerweile weiss ich, dass in dem ich mich zeige, wie ich bin, unheimlich viel Heilung liegt! 

 

Denn
 🌺Hochsensibel sein ist kein Makel oder Defizit, sondern eine wundervolle Gabe, die Du achtsam entdecken, verstehen und lieben darfst

 

Hochsensibilität darf uns nicht dazu verleiten, in eine Opfer-Rolle zu schlüpfen!

Ich empfinde meine Hochsensibilität nicht als Last, sondern sie ist eine wundervolles Geschenk, die, wenn wir sie verstehen und in unseren Alltag integrieren zu einer Kraftquelle wird. Ich kann für mich sagen, dass die Erkennung und Auseinandersetzung mit dem Thema ein Heilungsweg war und immer noch ist. Zum Glück ist dieser Prozess nie abgeschlossen, denn immer mehr Türen öffnen sich und der Weg wird frei, um mich hier auf Erden auszudrücken.

 

Denn

💖 Wenn wir unserer Selbst bewusst werden und unsere Wahrnehmung als hochsensibler Mensch verstehen, in unserer Kraft sein können und keine Energie mehr für unseren vermeintlichen Schutz aufbringen müssen, können wir unsere feinen Antennen regulieren und einstimmen und so unseren Alltag entspannt und souverän gestalten.

💖 Es gibt wundervolle Werkzeuge, die dir dabei helfen können, mit den Reizen von Aussen und den Emotionen in Dir friedvoll umzugehen.

 

Ich arbeite wahnsinnig gerne mit hochsensiblen, feinfühligen Menschen zusammen. Wie berührend ist es jedes Mal, wenn ein Mensch wieder die Verbundenheit zu sich spürt und aus dieser Kraft heraus sein Leben gestaltet!

Ausserdem bin ich felsenfest davon überzeugt, dass es an der Zeit ist, diese Welt ein bisschen offener, feinfühliger und sensibler werden zu lassen!

 

Lass uns dies gemeinsam tun und melde Dich in meiner neuen, exklusiven Facebook-Gruppe an.

 

 



Wichtiger Hinweis

Alle meine Angebote und Anwendungen ersetzen keine medizinischen Behandlungen, können aber die Selbstheilungskräfte sehr positiv unterstützen und beschleunigen. Ich gebe keine Heilversprechen ab und stelle keine Diagnosen. Im Krankheitsfall solltest Du ärztlichen Rat einholen.

Diese Webseite setzt Cookies ein. Mit der weiteren Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.

Akzeptieren